Service

 


Probenannahme für LFGB-Proben (Lebensmittel, Futtermittel, NRKP)


Montag – Donnerstag 08:30 bis 15:00 Uhr
Freitag 08:30 bis 12:30 Uhr

Diese Zeiten gelten als offizielle Servicezeiten des CVUA-Westfalen und die Fachbereiche sind erreichbar.

Außerhalb dieser Zeiten können LFGB-Proben nur in Ausnahmefällen und nach vorheriger Absprache angenommen werden.

Erreichbarkeit der Telefonzentrale am Standort Arnsberg:
Montag bis Freitag 07:30 – 15:00 Uhr

Tel. 0234/957194-0

**********************************************************************************************

Probenannahme für den Bereich Diagnostik von Tierkrankheiten (Tierkörper, Blutproben und sonstige Proben)


Nur Standort Arnsberg - Zur Taubeneiche 10 -12, 59821 Arnsberg

Montag – Freitag 07:30 bis 15:30 Uhr


Im Ausnahmefall (keine lebenden Tiere, keine Tiere >50 Kg)
Samstag 08:00 bis 10:00 Uhr
Sonntag 09:00 bis 10:00 Uhr


Tierkörper zur pathologisch diagnostischen Untersuchung, die am Wochenende angeliefert
werden, müssen telefonisch angemeldet werden!

Erreichbarkeit der Telefonzentrale am Standort Arnsberg:
Montag – Freitag 07:30 bis 15:00 Uhr

Tel. 0234/957194-0

An Wochenfeiertagen ist keine Abgabe von Untersuchungsmaterial möglich.

 

Download

 

Untersuchungsantrag Tollwut-Monitoring

 

Sektionseinsendeformular

 

Probenentnahmeprotokoll für Futtermittel zum ausfüllen am PC

 

Probenentnahmeprotokoll für Futtermittel

 

Antrag FES-Rind

 

Antrag FES-Schaf/Ziege

 

Information zur Einsendung von Rinder-Milchproben zur molekularbiologischen Untersuchung auf Coxiella burnetii (Q-Fieber)

 

Kostenübernahmeerklärung für den Versand von Proben